zur Projektübersicht der Blauen Bioökonomie

AQUATOR -Businessakzelerator zur Entwicklung der aquatischen Bioökonomie

Die Entwicklung eines Business Akzelerators für die Blaue Bioökonomie soll Gründer:innen durch maßgeschneiderte Unterstützung den Weg von der guten Idee zur Marktreife ebnen.

Zitat der Woche

Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre den Männern die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupéry)

Im Projekt AQUATOR entwickeln wir einen Business Akzelerator für die Blaue Bioökonomie. Die Gründungsmitglieder vereinen ein breites Kompetenzportfolio, das von der toxikologischen Bewertung von Produkten über die Erfassung von Stoff- und Energieströmen bis hin zum direkten Draht zu Behörden reicht. 

Während der BaMS Projektlaufzeit erarbeiten und vertiefen wir anhand dreier Beispielsysteme Kompetenzen und vereinheitlichen Abläufe, um dann zukünftige Gründer:innen dabei zu unterstützen, administrative, finanzielle und perspektivische Hürden zu überwinden. 

MISSION

Unsere Mission ist es, die Blaue Bioökonomie und insbesondere die nachhaltige Aquakultur in der Region voranzutreiben. Dabei wollen wir möglichst viele kleinere und mittlere Unternehmungen im Bereich der Blauen Bioökonomie bei der Gründung und beim Aufbau unterstützen.

VISION

Unsere Vision ist eine Vielzahl kleinerer und mittlerer Unternehmen im Bereich der Blauen Bioökonomie, die sich - falls möglich - gegenseitig unterstützen und durch dieses vertrauensbasierte Netzwerk sowohl ökonomisch als auch ökologisch nachhaltig aufgestellt sind.

Zukünftige Gründer:innen: Bitte hier nicht vorbeisegeln!

Hast Du eine tolle Business-Idee? Dann wirf hier erstmal Anker!

Peter Krost und Ruth Gingold, heimisch in der Firma Coastal Research and Management (CRM) am Tiessenkai in Kiel, sind Deine erste Anlegestelle. Kontaktiere uns unverbindlich und erzähle uns von Deiner Idee. Durch eine gegenseitige Einverständniserklärung garantieren wir Dir, dass Deine Idee bei uns in sicheren Händen ist. Auch sonst sind wir einfach feine Menschen und werden Dir mit Respekt und Offenheit begegnen.

Nach einem ersten Kennenlernen Deiner Idee und Deiner Person werden wir das weitere Vorgehen festlegen. Bis dahin ist für Dich alles kostenlos und unverbindlich.

Schreib uns gerne eine Email an:

peter.krost@crm-online.de oder ruth.gingold@crm-online.de. 

Oder ruf uns an: 0431 - 97994723

Oder komm einfach vorbei - am Tiessenkai 12 scheint fast immer die Sonne!

Vielleicht setzen wir dann gemeinsam Segel? Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Der yooweedoo Ideenwettbewerb 2022 ist eröffnet!

Beim yooweedoo Ideenwettbewerb werden innovative Ideen für neue Vorhaben gefördert. Bewerbungen können nur von Teams eingereicht werden. Die Antragsteller*innen müssen ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sein. Gefördert werden Projektideen, die zur nachhaltigen Entwicklung beitragen, zum Beispiel in Sachen Klimaschutz, Armutsbekämpfung, nachhaltiger Konsum und Ernährung.

Einsendeschluss ist der 15.02.2022. Und hier geht's zum Ideenwettbewerb!

Die AQUATOR Crew

Du bestimmst den Kurs - wir sind Deine Crew!

Falls wir beschliessen, gemeinsam weiterzusegeln, dann unterstützen wir Dich mit unserem breiten Kompetenzportfolio. Dieses erarbeiten wir während der BaMS Projektlaufzeit, bauen es weiter aus und verfeinern und optimieren wo immer möglich die Prozesse und Abläufe. So helfen wir Dir, die Segel richtig zu setzen, immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel zu haben und im richtigen Moment Anker zu werfen.

Wir sind Deine Crew:

Dr. Peter Krost

Coastal Research and Management (CRM)

Prof. Dr. Norbert Reintjes

Technische Hochschule Lübeck

Prof. Dr. Edmund Maser

Institut für Toxikologie und Pharmakologie (CAU)

Prof. Dr. Rüdiger Schulz

Physiologie und Biotechnologie der pflanzlichen Zelle, CAU

Dr. Thomas Klenke

Universität Oldenburg