Matchmaking Workshop Algentrocknung

Trocknung von Algen-Biomasse - Schlüssel zu mehr wirtschaftlichem Erfolg in der blauen Bioökonomie

UPDATE 09.08.22: Leider mussten wir den Workshop aus organisatorischen Gründen auf das NEUE DATUM 25.10.2022 verschieben. Alle bisherigen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit.

Schon vor der Ernte von Mikro- und Makro-Algen muss klar sein, was mit ihnen geschehen soll, denn bei der Trocknung werden wichtige Weichen gestellt, die ihre Eigenschaften und Inhaltsstoffe beeinflussen.

Richtig behandelt, sind Mikro- und Makroalgen nämlich wahre Champions der blauen Bioökonomie. Ob an Land oder im Ozean produziert, sie dienen in unterschiedlichsten Weisen einer ganzen Reihe von Produkten für Mensch, Tier und Alltag.

In der Regel ist es dafür erforderlich, die frische Algenbiomasse zu trocknen und zu zerkleinern, um sie in einer Formulierung einsetzen zu können.

  • Doch wie wirkt sich die Trocknung und Verarbeitung auf die Inhaltsstoffe aus, die Algen so wertvoll machen?

  • Wie können die Kosten für Energie und Arbeitszeit dabei reduziert werden?

  • Wie kann der gesamte Prozess wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig(er) gestaltet werden?

Zu diesen Themen wollen wir uns mit Ihnen und ausgewählten Expert:innen aus dem Bereich der Produktion, Verarbeitung, Handel und Produktformulierung austauschen. Durch kurze Impulsvorträge werden innovative Verfahren der Trocknung vorgestellt und mit den Erfahrungen und Bedarfen der Teilnehmer:innen abgeglichen.

Ziel des Workshop ist es, einen Überblick zu geben und herauszufinden, wo die Bedarfe nach mehr Forschung, Entwicklung und Technologietransfer unter den Beteiligten bestehen.

Der Workshop ist als Präsenzveranstaltung geplant. Falls dies auf Grund der tagesaktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht möglich ist, werden wir Sie rechtzeitig informieren. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung wird gesorgt sein. Um verbindliche Anmeldung bis zum 20.10.22 mit dem untenstehenden Formular wird gebeten. Die Teilnahme an dem Workshop ist für Mitglieder des Innovationsraum Bioökonomie auf Marinen Standorten kostenlos.

Noch kein Mitglied?

Nicht-Mitglieder zahlen einen Teilnahmebeitrag i.H.v. 100,- €. Sparen Sie sich den Teilnahmebeitrag und werden Sie heute noch Mitglied im BaMS e.V.